ausgelöster Rauchmelder

  • Einsatzdatum:
  • 24.01.2016
  • Einsatzort:
  • Gadebusch / Heinrich-Heine-Straße
  • Einsatzart:
  • Brandeinsatz
  • Weitere Einheiten:
  • Polizei

Einsatzbericht

Auf Grund eines Piepen in einer Wohnung alarmierten uns Nachbarn zu einem Wohnblock in die Heinrich-Heine-Straße, da sie einen ausgelösten Rauchmelder als Ursache vermuteten.

Vor Ort fanden wir die verschlossene Wohnung vor und vernahmen das Piepen aus der Wohnung ebenfalls. Da kein Brandgeruch oder Rauch vernehmbar und so ein schnelles Eingreifen nicht erforderlich war, beschlossen wir den Angriffstrupp über die Drehleiter eine erste Lageerkundung durchführen zu lassen. Da dies nicht das gewünschte Ergebnis brachte, mussten wir die Wohnungstür mit unserem Türöffnungsrucksack öffnen.

Nach einer Begehung der Wohnung konnte eine verbaute Alarmanlage als Ursache identifiziert werden und so konnten so wieder ins Gerätehaus einrücken.

© 2006-2018 Freiwillige Feuerwehr Gadebusch
Webdesign by Lutzke Medien