Burgseebrückenfest

28.11.2015

Ein Wahrzeichen aus Gadebusch ist zurück, am 26.11. wurden die neue Burgseebrücke eingeweiht. Trotz der Kälte zog es viele Gadebuscher an den Burgsee, denn niemand wollte die offizelle Übergabe verpassen, aber mit Glühwein oder heißer Schokolade lies es sich aushalten. Mit einem Fackel und Lampionumzug vom Gerätehaus ging es in Richtung Burgsee. Dort angekommen begrüßte der Bürgermeister alle Gadebuscher Bürger und freute sich über das rege Interesse und die große Beteiligung! Im Anschluss war der große Auftritt einer Schülerin der Grundschule Gadebusch, ein extra für unsere Brücke geschriebenes Gedicht begeisterte alle anwesenden Gäste! Gemeinsam mit dem Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Gadebusch segnete Pastorin Ariane Baier die neue Burgseebrücke. Danach wurde es dunkel, sämtliche Lichter wurden gelöscht, denn ein Film wurde auf die Wasserwand unseres Hydroschildes projeziert, der die Geschichte der Burgseebrücke zeigte. Nach einem Feuerwerk war es soweit, feierlich wurde das Band durchtrennt und endlich konnten alle Besucher, zu den Klängen des Schrottorchesters, wieder über Ihre Brücke gehen!

Und wie auch auf Facebook erwähnt, konnten wir ganz viele auch selbst gebastelte Lampions bewundern! Vielen Dank an alle die mitgemacht haben!

 

 

 

 

 

© 2006-2018 Freiwillige Feuerwehr Gadebusch
Webdesign by Lutzke Medien