Einsatzübung im Gadebuscher Rathaus

  • Einsatzdatum:
  • 20.10.2015
  • Einsatzort:
  • Gadebusch / Rathaus
  • Einsatzart:
  • Einsatzübung
  • Weitere Einheiten:
  • Amtswehrführung, Polizei

Einsatzbericht

Zu einem vermeintlichem Kellerbrand mit zwei vermissten Personen wurden wir in die Innenstadt alarmiert. Einsatzort sollte das Gadebuscher Rathaus sein. Das besondere an dieser Übung war dabei, dass diese während der Öffnungszeiten des Rathauses stattfand und vorher nicht angekündigt war. So wurde zeitgleich das Evakuieren des Gebäudes geprüft und auch unser Bürgermeister fand sich wie alle andere Mitarbeiter leicht überrascht am Sammelpunkt ein.

Nach nur ca. 8 min befanden wir uns in Zugstärke am Einsatzort. Dort wurden wir durch unseren Wehrführer Sebastian Otto empfangen und in die Lage eingewiesen. Sofort begaben sich unter schwerem Atemschutz mehrere Kameraden zur Menschenrettung ins Gebäude. Nach wenigen Minuten waren die vermissten Personen gefunden und zur Erstversorgung auf den Patientensammelplatz verbracht. Und kurz darauf konnte dann „Feuer aus“ an den Einsatzleiter gemeldet werden! Wehrführer als auch Amtswehrführer zeigten sich zufrieden mit dem Gesamtablauf der Übung.

 

 

 

© 2006-2018 Freiwillige Feuerwehr Gadebusch
Webdesign by Lutzke Medien