Gebäudebrand in Einfamilienhaus

  • Einsatzdatum:
  • 29.07.2015
  • Einsatzort:
  • Kaeselow / Dorfstraße
  • Einsatzart:
  • Brandbekämpfung
  • Weitere Einheiten:
  • FFw Lützow, FFw Schildetal, FFw Cramonshagen, FFw Seehof, FFw Brüsewitz, FFw Gottesgabe, FFw Veelböken, Polizei

Einsatzbericht

Rauchentwicklung in Einfamilienhaus lautete das Alarmierungsstichwort für die Feuerwehr Gadebusch an diesem Mittwochmittag. Bei unserem Eintreffen an der Einsatzstelle, wurden wir durch den Gruppenführer der Feuerwehr Lützow eingewiesen. Da die Kräfte und Mittel bereits die Größe eines Löschzugs überschritten hatten (allein wir waren mit 23 Kameraden, davon 16 Atemschutzträger vor Ort), übergab der Gruppenführer der Feuerwehr Lützow, bis zum Eintreffen des Wehrführers aus Lützow die Einsatzleitung an uns. Unsere erste Aufgabe bestand also darin, die genaue Brandquelle zu suchen und eine Wasserversorgung vom nahegelegenen Hydranten aufzubauen. Der Angriffstrupp machte sich mit einem C- Rohr und unter Atemschutz auf zur Brandbekämpfung ins Gebäude. Zu dieser Zeit hatte sich das Feuer aber bereits vom Keller bis ins Erdgeschoss ausgebreitet! Mit unserer Wärmebildkamera stellten wir fest das sich Glutnester in den Böden und Decken des Hauses befinden. Um diese löschen zu können, wurden die Böden als auch die Decken mit der Kettensäge geöffnet und abgelöscht. Zusätzlich wurde unsere Drehleiter für weitere Löscharbeiten in Stellung gebracht.

Nach gut vier Stunden harter Arbeit, konnte „Feuer aus“ an die Leitstelle gemeldet werden. Zurück im Gerätehaus, war der Einsatz aber noch lange nicht beendet, denn alle Fahrzeuge mussten gereinigt und für neue mögliche Einsätze wieder bestückt werden!

 

 

© 2006-2018 Freiwillige Feuerwehr Gadebusch
Webdesign by Lutzke Medien