Traktorbrand

  • Einsatzdatum:
  • 27.08.2016
  • Einsatzort:
  • Kneese
  • Einsatzart:
  • Brandbekämpfung
  • Weitere Einheiten:
  • FFw Roggendorf, Polizei

Einsatzbericht

Zu einem brennendem Traktor in Kneese wurden wir in den Abendstunden alarmiert.

Vor Ort war die FFw Roggendorf bereits mit der Brandbekämpfung beschäftigt, hatte uns aber nachgefordert, da es Probleme mit einem Hydranten gab und mehr Löschwasser an der Einsatzstelle benötigte.

Wir stellten einen Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung und löschten gemeinsam den Traktor und die Strohpresse ab, konnten aber einen Totalverlust nicht mehr verhindern. Allerdings konnte ein Übergreifen  auf eine benachbarte Scheune durch die enorme Hitze abgewendet werden.

Daher konzentrierten sich unsere Aufgaben auf das Ablöschen letzter Glutnester und das Herunterkühlen des Gespanns mittels Löschschaum während unser TLF 16/25 und unser TLF 16/25 W50 im Pendelverkehr die Wasserversorgung sicherstellten.

Nach Abschluss der Ablöscharbeiten rückten wir wieder ins Gerätehaus ein, während die Kameraden aus Roggendorf noch eine Brandwache stellten und die Straße vom Löschschaum reinigten.

© 2006-2018 Freiwillige Feuerwehr Gadebusch
Webdesign by Lutzke Medien