Wasserrohrbruch

  • Einsatzdatum:
  • 11.03.2015
  • Einsatzort:
  • Gadebusch
  • Einsatzart:
  • Hilfeleistung
  • Weitere Einheiten:
  • Zweckverband Radegast

Einsatzbericht

Am frühen Nachmittag wurden wir zu einem Wasserrohrbruch in die Trittauer Straße zu einem dort ansässigen Unternehmen alarmiert.

Bei unserer Ankunft versuchten wir zuerst den Haupthahn im Gebäude zu schließen. Leider war dieser aber durch den Wasserrohrbruch in Mitleidenschaft gezogen worden und ließ sich nicht absperren.

Der mit uns alarmierte Zweckverband Radegast machte sich auf den Hauptwasseranschluss abzusperren. Währendessen brachten wir beide Schmutzwasserpumpen in Stellung und begannen das sich in der Ladezone sammelnde Wasser abzupumpen. Nachdem die „Wasserfontäne“ versiegt war, konnten wir das Wasser soweit abpumpen, dass die vorhandenen Gullys das Wasser wieder alleine ableiten konnte

© 2006-2018 Freiwillige Feuerwehr Gadebusch
Webdesign by Lutzke Medien