Wasserschaden

  • Einsatzdatum:
  • 19.11.2015
  • Einsatzort:
  • Gadebusch / Mühlenstraße
  • Einsatzart:
  • Hilfeleistung
  • Weitere Einheiten:
  • Polizei Gadebusch

Einsatzbericht

Ein aufmerksamer Bewohner der Mühlenstraße wurde durch lautes Wasserrauschen in seinem Keller aufmerksam, beim Öffnen der Kellertür stand das Wasser schon fast 1 Meter hoch im gesamten Kellergewölbe. Mit ELW, LF 16/12, TLF 16/25, GW-L machten wir uns auf den Weg. Vor Ort angekommen wurden wir durch die Hausbewohner eingewiesen, dass im Keller auch der Stromkasten wohlmöglich unter Wasser stehen könnte. Somit wurden der Energieversorger sowie Zweckverband nachalarmiert um erstens den Strom abzustellen und zweitens das unkontrolliert auslaufende Wasser zu stoppen. Nachdem diese Aufgaben erfüllt waren, begannen wir mit unseren beiden Schmutzwasserpumpen das Wasser in einen Gully auf der Straße abzuleiten. Für diesen Zweck musste die Mühlenstraße komplett gesperrt werden. Nach gut 5 Stunden Arbeit war der Keller soweit trocken gelegt und wir machten uns auf den Rückweg ins Gerätehaus.

 

© 2006-2018 Freiwillige Feuerwehr Gadebusch
Webdesign by Lutzke Medien