Erster Flächenbrand im neuen Dienstjahr

  • Einsatzdatum:
  • 24.02.2014
  • Einsatzort:
  • Gadebusch, Roggendorfer Chaussee/ hinter dem AWO Kindergarten in der Heine Straß
  • Einsatzart:
  • Flächenbrand
  • Fahrzeuge:
  • LF 16/12, TLF 16/25

  • Weitere Einheiten:
  • Polizei Gadebusch

Einsatzbericht

Zu einem Brandeinsatz wurden wir in das Neubaugebiet der Heinrich-Heine-Straße in Gadebusch alarmiert.

Hier sollte es hinter dem Kindergarten der AWO zu einer Rauchentwicklung gekommen sein.

Bei unserem Eintreffen am vermeintlichen Einsatzort konnten wir jedoch keine Flammen oder Rauch ausmachen, jedoch roch es sehr stark nach Flächenbrand. So begaben wir uns auf die Suche.

Nach kurze Suche und taktischer Versetzung der Fahrzeuge, konnte eine ca. 50qm große verbrannte Ödlandfläche ausfindig gemacht werden. Jedoch war der Brand von selbst erloschen und wir gingen die Einsatzstelle lediglich mit Hilfe von Feuerpatschen einmal ab. Ein Eingreifen unsererseits war nicht mehr erforderlich, sodass wir nach Einrücken in der Fahrzeughalle wieder die volle Einsatzbereitschaft herstellen konnten.

Zu einemBrandeinsatz wurden wir in das Neubaugebiet der Heinrich-Heine-Straße in Gadebusch alarmiert.

© 2006-2018 Freiwillige Feuerwehr Gadebusch
Webdesign by Lutzke Medien