Schlange im Innenhof

  • Einsatzdatum:
  • 10.07.2016
  • Einsatzort:
  • Gadebusch / Schweriner Straße
  • Einsatzart:
  • Tierrettung / Tierbergung

Einsatzbericht

Ein Einsatz der in die Geschichte der Feuerwehr Gadebusch eingehen wird, ereignete sich am Sonntagnachmittag. Ein Bewohner der Schweriner Straße bemerkte das sich eine ca. 50 cm große Schlange unter die Treppe seines Innenhofes verkrochen hatte. Da er nicht eindeutig feststellen konnte um was für ein Tier es sich hier handelt, rief der Bewohner die Feuerwehr zur Hilfe! Vor Ort versuchten wir das Tier unter der Treppen heraus zu ziehen um es dann in einen Eimer mit Deckeln umzulagern. Doch anstatt einer Schlange kam eine große Kröte zum Vorschein! Schon beinahme auf dem Rückweg wurden wir abermals an die Einsatzstelle beordert, es würde sich noch ein Tier unter der Treppe befinden. Also wendeten wir die selbe Taktik erneut an. Doch bevor wir eingreifen konnten, machte sich die Ringelknatter auf den Weg in den Nachbargarten. Durch die beiden großen gelben Punkte am Kopf konnten wir das Tier eindeutig identifizieren und somit ging keine Gefahr durch die beiden Tier aus. Die Kröte wurde natürlich wieder in die Freie Natur entlassen!

Im nachhinein erreichte uns noch ein Foto vom Bewohner, die Schlange wurde doch noch eingefangen und ebenfalls mit ein bisschen Entfernung zum Wohnhaus wieder frei gelassen!

 

© 2006-2018 Freiwillige Feuerwehr Gadebusch
Webdesign by Lutzke Medien