Jahreshauptversammlung 2015

23.01.2015

Am 23.01.2015 führten wir unsere Jahreshauptversammlung im Saal unseres Gerätehauses durch.


Eröffnet wurde der Abend mit dem Bericht unseres stellv. Wehrführers Sebastian Otto.

In seinem Bericht bedankte er sich bei unserem zurückgetretenen Wehrführer Wolfgang Ziegler für seine geleistete Arbeit.
Anschließend berichtete er von unseren 84 Einsätzen im vergangenen Jahr und erinnerte an die großen Einsätze wie das Pfingstunwetter und die Strohballenbrände.
Sehr zufrieden zeigte er sich mit dem aktuellen Personalbestand von 64 Mitgliedern, den in 2014 dazugewonnenen 4 Kameraden und den 3 Übernahmen aus der Jugendfeuerwehr.

Neben weiteren Berichten und Reden trat auch unserer Bürgermeister Ulrich Howest an das Rednerpult und u.a. bedankte er sich mit folgenden Worten bei den Kameraden für die geleistete Arbeit: “Was Sie leisten halten viele für selbstverständlich, dies ist es jedoch in keinster Weise!”
Anschließend wurden die Beförderungen und Ehrungen vorgenommen:

10-jährige Mitgliedschaft:
-> Franziska Gerdes
-> Thomas Langpap

25-jährige Mitgliedschaft:
-> Frank Zimmermann

Beförderung zum Oberfeuerwehrmann:
-> Steffen Maahs
-> Stefan Howest
-> Maximilian Kummer

Beförderung zum Löschmeister:
-> Daniel Schmal
-> Benjamin Tardel
-> Thomas Langpap

Beförderung zum Oberlöschmeister:
-> Wilhelm Runge

Beförderung zum Hauptlöschmeister:
-> Hans Frohriep
-> Holger Rose
-> Peter Waldraff
-> Renate Lembck

Anschließend wurden Florian Maaß, Artur Ginter und Karl-Ludwig Wiecha per Handschlag aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen.

Danach begann der spannende Teil des Abends, denn alle Kameraden wurden nun an die Wahlurne gebeten, um über ihren neuen Wehrführer, dessen Vertreter sowie den Gerätewart abzustimmen.
Bereits nach dem ersten Wahlgang konnten alle Kandidaten genügend Stimmen auf sich vereinigen.
So wurde Sebastian Otto mit 47 Ja-Stimmen und nur 4 Nein-Stimmen zum Wehrführer,
Mario Hildebrandt mit ebenfalls 47 Ja-Stimmen und 4 Nein-Stimmen zum stellv. Wehrführer und Nico Lundt mit 47 Ja-Stimmen, 3 Nein-Stimmen und einer Enthaltung zum Gerätewart gewählt.

Anschließend ließen alle Kameraden und Gäste den Abend beim gemütlichen Zusammensitzen und einem Imbiss ausklingen.

 

© 2006-2018 Freiwillige Feuerwehr Gadebusch
Webdesign by Lutzke Medien