Containerbrand

  • Einsatzdatum:
  • 14.06.2015
  • Einsatzort:
  • Gadebusch / Heinrich-Heine-Straße
  • Einsatzart:
  • Brand eines Papiercontainers
  • Weitere Einheiten:
  • Polizei

Einsatzbericht

Auf der Rückfahrt vom vorherigen Einsatz entdeckte die Mannschaft des LF 16/12 in der Heinrich-Heine-Straße einen weiteren brennenden Container. Da der Brand noch in der Entstehungsphase war, konnte auch dieses Feuer schnell von uns gelöscht werden, ohne das es zu großen Schäden gekommen ist.

Während unserer Löscharbeiten meldete sich eine Bewohnerin bei uns und berichtete, dass sie kurz vor unserem Eintreffen einen Mann an dem Papiercontainer gesehen hat, welcher sich an dem betroffenen Container aufgehalten hat und anschließend über eine Wiese flüchtete. Somit wurde unserer Verdacht bestätigt, dass es sich bei den Bränden um Brandstiftung handelt.

In Zusammenarbeit mit der Polizei inklusive einer Zivilstreife fuhren wir nach Abschluss der Löscharbeiten die nähere Umgebung mit unseren Fahrzeugen ab, in der Hoffnung, dass wir den Brandstifter entdecken oder auf frischer Tat zu ertappen. Leider blieb die Suche erfolglos, sodass wir zurück zum Gerätehaus fuhren.

Auf Grund der Ungewissheit, ob weitere Brände folgen werden, saßen wir noch ca. 1 Stunde im Gerätehaus auf Bereitschaft. Da jedoch keine weiteren Brände gemeldet wurden, konnten wir dann auch endlich wieder in unsere Betten.

© 2006-2018 Freiwillige Feuerwehr Gadebusch
Webdesign by Lutzke Medien