(108) Einsatzübung – Feuer in Werkstatt

  • Einsatzdatum:
  • 09.08.2019
  • Einsatzort:
  • Bentin
  • Einsatzart:
  • Einsatzübung - Gebäudebrand
  • Weitere Einheiten:
  • FFw Krembz, Amtswehrführung

Einsatzbericht

Gemeinsam mit der FFw Krembz führten wir eine Einsatzübung in der Gemeinde Bentin durch. Das Szenario war ein Brandausbruch im Werkstattteil des Gemeindehauses mit 4 vermissten Personen. Noch auf der Anfahrt wurde die FFw Krembz zu diesem Einsatz dazualarmiert. Vor Ort richteten wir eine Einsatzleitung ein, führten ein Einsatztagebuch sowie die Lagekkarte und legten einen Patientensammelplatz fest. Der Angriffstrupp des LF20 KATS führte sofort eine Menschenrettung durch und begab sich zur Suche in das Gebäude. Zeitgleich begann das TLF 16/25 und die DL(A)K 23/12 mit der Brandbekämpfung und versuche das Übergreifen auf weitere Teile des Gebäudes zu verhindern. Die FFw Krembz bekam vom Einsatzleiter die Aufgabe, eine Wasserversorgung von der ca. 150 m entfernten Wasserentnahmestelle aufzubauen. Weiterhin stellten die Kameraden aus Krembz, Atemschutzgeräteträger als Sicherungstrupp zur Verfügung.  Schon nach ca. 7 min konnten wir die erste Person aus dem “Feuer” retten, die weiteren Vermissten folgten kurz darauf. Nach dem “Feuer aus” an die Leitstelle gemeldet werden konnte, wurde die Übung beendet und führten ein kurze Auswertung durch.

© 2006-2019 Freiwillige Feuerwehr Gadebusch
Webdesign by Lutzke Medien