(46) Gebäudebrand – altes Schützenhaus

  • Einsatzdatum:
  • 15.05.2020
  • Einsatzort:
  • Gadebusch - Am Volkspark
  • Einsatzart:
  • Brandbekämpfung - Brand Gebäude max. 3 Geschosse
  • Weitere Einheiten:
  • FFw Lützow, Polizei, Elektriker

Einsatzbericht

Der Einsatz in der Heinrich-Heine Straße war gerade beendet und sämtliche Fahrzeuge standen wieder frisch geputzt und einsatzbereit in der Fahrzeughalle, als es erneut die Melder und Sirene zu einem Vollalarm riefen. Stichwort dieses mal Rauchentwicklung! Auf der Anfahrt kam per Funk über unseren ELW bereits die Bestätigung des Einsatzstichwortes. Unser HLF übernahm sofort die Brandbekämpfung und verschaffte sich Zugang zu dem Gebäude. Das LF 16/12 sorgte für eine stetige Wasserversorgung zur Einsatzstelle und unterstützte im Anschluss bei der Brandbekämpfung und stellte unter anderem den Sicherungstrupp für die Kameraden im Brandgebäude. Die Drehleiter stelle eine Anleiterbereitschaft her, sollte das Feuer durchs Dach brechen, um sofort mit einem Löschangriff dagegen halten zu können. Desweiteren wurde ein Sammelplatz für die Atemschutzgeräteträger am ELW eingerichtet und die Einsatzdokumentation aufgebaut. Da zu beginn das Ausmaß des Brandes nicht einzuschätzen war, wurden von der FFw Lützow explizit Atemschutzgeräteträger nachalarmiert. An dieser Stelle Danke noch einmal an die Kameraden aus Lützow! Nach dem der Brandherd lokalisiert und das Feuer gelöscht war, wurde das Geäude durch einen Elektriker stromlosm geschaltet und komplett gelüftet. Anschließen wurde die Einsatzstelle an die Gebäudeverantwortlichen und die Polizei übergeben. Doch so ein Einsatz endet nicht damit das alle Schläuche aufgerollt werden und wir ins Gerätehaus fahren. Bis kurz vor Mitternacht wurden Nacharbeiten durchgeführt: Einsatzkeidung sowie Atemschutzmasken waschen, Fahrzeuge neu bestücken, Einsatzberichte schreiben, mögliche Schäden aufnehmen. Insgesamt waren wir acht Stunden an diesem Einsatz beschäftigt.

© 2006-2020 Freiwillige Feuerwehr Gadebusch
Webdesign by Lutzke Medien