Einsatzübung – Chemieunfall in Schule

  • Einsatzdatum:
  • 27.08.2016
  • Einsatzort:
  • Neukloster / Regionale Schule
  • Einsatzart:
  • Einsatzübung
  • Weitere Einheiten:
  • FFw Neukloster, FFw Warin, FFw Dassow, FFw Selmsdorf, FFw Neuburg, FFw Rehna, FFw Wismar-Altstadt, Betreuungszug

Einsatzbericht

“Chemieunfall im Schulunterricht” – so lautete das Übungsszenario der Einsatzübung des Katastrophenschutzes in Neukloster an diesem Samstagvormittag.

Nach einem gemeinsamen Frühstück begann die Übung.

Nach einer ersten Lageerkundung durch die örtliche Feuerwehr Neukloster wurden der Gefahrgut-, Dekontaminations- und  erweiterte Löschzug des Landkreises nachalarmiert.

Vor Ort wurde dann eine Menschenrettung der vermissten Personen und eine Probeentnahme des Stoffes unter Chemikalienschutzanzügen eingeleitet. Wir stellten dazu einen Trupp zur Menschenrettung unter CSA. Weiterhin versorgte unser GW-Logistik die sich ausrüstenden Trupps mit allen benötigten Materialien.

Parallel zu diesen Maßnahmen wurden zwei Dekontaminationsstrecken zur Reinigung der Personen aufgebaut, durch welche alle Retter und Geretteten gehen mussten, um eine Ausbreitung des Gefahrgutes zu verhindern.

Bilder: Kerstin Erz – Freie Journalistin

© 2006-2018 Freiwillige Feuerwehr Gadebusch
Webdesign by Lutzke Medien